ServusTV zeigt "The Makemakes in Hollywood"

15.12.2017, 02:40 |
Den berühmten Anruf aus Hollywood gibt es nicht, möchte man meinen. Dominic Muhrer, Sänger von "The Makemakes", hat ihn erhalten. Humberto Gatica, der sonst mit Celine Dion arbeitet und früher den Michael-Jackson-Sound produziert hat, rief den Thalgauer an und bat ihn in die legendären Lion Share Studios nach Hollywood. ServusTV hat die Reise dokumentiert und zeigt den Film zwei Tage vor dem Heiligen Abend.


Der Songcontest 2015 rückte die österreichische Rockmusik-Gruppe The Makemakes ins Rampenlicht. Von 0 auf 100 starteten die drei Musiker aus dem Salzkammergut durch, mit 0 Punkten im Ergebnis war die Sache jedoch schnell erledigt. Danach wurde es ruhig um die Band. Der ursprüngliche Spirit schien sich nicht wieder zu finden und jedes der drei Mitglieder Dominik, Max und Florian ging eigene Wege. So kam der Anruf aus Los Angeles gerade richtig. Humberto Gatica, Co-Producer von Quincy Jones, der Soundbastler von Michael Jackson, Tina Turner, heute Celine Dion oder Michael Bublé, wollte wissen, was Dominic "Dodo" Muhrer gerade am Start hatte. Seine Stimme schien ihm passend für ein Duett mit dem eigenen Schützling Joshua Ledet, Finalist von "American Idol", für den er auf der Suche nach einem neuen Projekt war.



Dominik fiel aus allen Wolken und präsentierte sogleich eine Idee, die schon seit Wochen inmitten der Bandüberreste schlummerte. "The Sound Of Music", neu aufgelegt, sollte es sein. Bewusst haben sie den Titel "Climb Every Mountain" ausgewählt, der die schwierige Situation dreier junger Talente zwischen Wunsch und Erfolg widerspiegelt. Der Film zeigt die Erlebnisse der beiden Sänger in Hollywood sowie an den Original-Schauplätzen von "The Sound Of Music" in Salzburg. Ein Film von Moonlake Entertainment in Koproduktion mit ServusTV, erzählt von Shooting Star Verena Altenberger.

The Makemakes in Hollywood: Auf den Spuren von "The Sound of Music" am Freitag, den 22. Dezember ab 21:35 Uhr bei ServusTV, die Single "Climb Every Mountain" erscheint am 14. Dezember 2017.


The Makemakes Website
The Makemakes Facebook
ServusTV Website