Life Radio Börsen-Report: 31. März

31.03.2014, 10:34 |
Die Schlagzeilen des Tages:

Kursgewinne zu Wochenbeginn
Preisentwicklung weiter im Fokus

Heute Vormittag wird die Entwicklung der Verbraucherpreise in der Eurozone bekannt gegeben. Die Investoren sind diesbezüglich gespannt, weil seit längerem die Angst vor einer möglichen Deflation umgeht. Negative Zahlen wären also wieder ein Auslöser für Spekulationen um eine mögliche Zinssenkung der EZB. Diese trifft am Donnerstag ihre Entscheidung. Die Vorgaben von der Wall Street und auch aus Asien sind zu Wochenbeginn gut. Die anhaltenden Spannungen mit Russland lassen allerdings auch den Ölpreis wieder steigen. Er notiert deutlich über 100 USD je Barrel. Der Euro rutschte unter die Marke von 1,38 gegenüber dem USD und auch der Goldpreis gibt weiter nach. Der DAX eröffnet über der Marke von 9.600 Punkten.