Welserin in Wohnung überfallen

06.12.2017, 06:19 | Wels

Brutaler Raub in Wels. Zwei Männer haben in einem Mehrparteienhaus eine Bewohnerin überfallen. "Home-Invasion" nennt die Polizei derartige Überfälle auf Wohnungsbesitzer.

Die Täter läuten an der Tür. Als die Frau öffnete, drängen sie sie in die Wohnung. Sie bedrohen die 46-Jährige mit einem Radmutternschlüssel. Einer der Täter durchwühlt die Wohnung, findet etwas Bargeld, Silberschmuck und Armbanduhren. Dem Opfer gelingt es in einem unbeobachteten Moment die Polizei zu alarmieren. Als die Männer das bemerken, flüchten sie. Eine Fahndung bringt aber keinen Erfolg. Die Täter sind zwischen 25 und 30 Jahre alt. Einer ist schlank, trägt einen Vollbart, dunkle Jogginghose mit weißer Beinaufschrift und rote Sportschuhe. Der Zweite ist von dicker Statur, trägt ebenfalls Vollbart und dunkle Kleidung.

Hinweise bitte an das Landeskriminalamt: 059133 40 3333