Alkolenker springt über Mauer

19.10.2016, 08:29 | Steyr-Land

Zwei Familien in Weyer sind heute Früh unsanft aus dem Schlaf gerissen worden. Ein Alkolenker ist bei zwei Häusern durch den Vorgarten gerast und hat dabei auch größere Schäden hinterlassen.

Im Vollrausch ist dem 35-Jährigen eine langgezogene Linkskurve zum Verhängnis geworden. Er ist rechts abgekommen und über eine abschüssige Wiese gerast. Eine leicht ansteigende Garagenzufahrt hat dann gewirkt wie eine Rampe. Der Wagen hat abgehoben und ist über eine eineinhalb Meter hohe Mauer geflogen. Auch das hat den Wagen nicht gebremst. Er ist weitergefahren und hat noch eine Hecke durchbrochen, bevor er vor der nächsten Garage ein Auto gerammt hat. Der Wagen hat sich überschlagen.

Der 35-Jährige hatte 1,4 Promille und hat derzeit keinen gültigen Führerschein. Er ist verletzt ins Spital eingeliefert worden.