Das teuerste Selfie ihres Lebens!

17.07.2017, 18:00 |

Unglaublich was einer Besucherin in einem Museum in Los Angeles passiert ist. Sie war nämlich gerade dabei ein Selfie zu knipsen und hat plötzlich das Gleichgewicht verloren. Dabei hat sie die Boxen mit der Kunst im Wert von 200 000 Euro umgeschmissen und einen Domino-Effekt ausgelöst.

Eine Freundin des Künstlers hat das Ganze gefilmt und online gestellt.