Feuer in Studentenheim war gelegt

20.04.2017, 16:03 | Linz

Das Feuer in einem Studentenwohnheim in Linz heute Nacht war tatsächlich gelegt. Ein Sachverständiger bestätigt jetzt, dass es Brandstiftung war. Das Feuer ist außen an der Fassade gelegt worden. 150 Bewohner sind evakuiert worden. Zwei Personen mussten mit Rauchgasvergiftungen ins Spital.