FPÖ gewohnt deftig

15.02.2018, 06:30 | Ried im Innkreis

Heringsschmaus mit deftigen Reden bei Bierzeltatmosphäre: Die FPÖ hat am Abend traditionell ihren politischen Aschermittwoch in Ried begangen. Vizekanzler Heinz Christian Strache hat hier die Regierungszusammenarbeit gelobt, gegen die SPÖ aber auch vor allem auch gegen den ORF ausgeteilt.


Podcast
Get Flash to see this player.
Herunterladen
   

Die ORF-Gebühren will er abschaffen. Auch die angekündigte Klage des ORF gegen ihn, wegen eines Facebook-Postings am Faschingdienstag, hat er kommentiert.


Podcast
Get Flash to see this player.
Herunterladen
   

Der Regierungspartner ÖVP ist beim gestrigen politischen Aschermittwoch erstmals ungeschoren davon gekommen.

Auch die ÖVP hat gestern in Kärnten einen politischen Aschermittwoch begangen. Kanzler Sebastian Kurz hat hier versucht Stimmung für die bevorstehenden Landtagswahlen zu machen. Eine Abordnung der oberösterreichischen Volkspartei hat traditionell wieder den politischen Aschermittwoch der CSU in Bayern besucht.