Frisch gestrichen - Crazy Little Thing Called Love

20.04.2017, 14:00 |

Die legendäre britische Rockband Queen hat den Coversong des Tages komponiert. "Crazy Little Thing Called Love" erschien 1979 auf dem achten Studioalbum der Gruppe, "The Game". Die Idee zu dem Song kam Sänger Freddie Mercury in der Badewanne - wo er das Ganze auch gleich innerhalb von zehn Minuten komponierte. "Crazy Little Thing Called Love" wurde zu einem großen kommerziellen Erfolg für Queen und erreichte Platz 1 in mehreren internationalen Charts, darunter Österreich, Kanada und die USA.

2003 covert der kanadische Sänger Michael Bublé "Crazy Little Thing Called Love". Der Frauenliebling gibt ganz nach seinem Stil eine Prise Soul und Jazz dazu, seine Version ist auf dem selbstbetitelten Debütalbum enthalten. Im Video unten performt Bublé den Song 2009 live im Madison Square Garden in New York.