Gasalarm in Eishalle Marchtrenk

13.01.2017, 05:12 | Wels-Land

Schon wieder Gas-Alarm in Oberösterreich. Diesmal in der Eishalle Marchtrenk. Dort hat wieder ein Kohlenmonoxidwarner eines Rot Kreuz Sanitäters angeschlagen. Die Rettung ist am Abend gerufen worden, weil ein Mann einen Kreislaufkollaps hatte. Da ist eine noch recht niedrige Gaskonzentration festgestellt worden. Die Feuerwehr hat alles belüftet. Heute will die Feuerwehr dem Auslöser auf den Grund gehen.