Jugendgang-Anführer vergab Dienstgrade

18.05.2017, 14:23 |

In Vöcklabruck hat die Polizei eine richtige Jugend-Gang ausgehoben. Der 18 Jahre alte Anführer hat richtige "Dienstgrade" in der Gruppe vergeben. Und die Mitglieder konnten sich durch Mutproben einen höheren Rang erarbeiten, etwa durch Graffitis. Ihr Symbol "C39" haben sie auf viele Wände und Gegenstände gesprüht. Einbruchsdiebstähle, Sachbeschädigungen und Hehlerei sollen auf das Konto der Bande gehen. Die Gangmitglieder waren zwischen 15 und 19 Jahre alt.