Lawine: Pyhrnpass frei, Hengstpass gesperrt

21.04.2017, 12:30 | Kirchdorf an der Krems

Nach dem Wintereinbruch in Oberösterreich setzt sich jetzt ganz langsam die Lawinengefahr. Der Pyhrnpass ist seit Mittag wieder befahrbar. Gestern war der Pass ja wegen Lawinengefahr ja gesperrt. Weiterhin zu ist der Hengstpass. Dort ist es für Autofahrer noch zu gefährlich. Heli Steinmassl von der Lawinenwarnkommission sagt, am Hengstpass ist das Problem ...


Podcast
Get Flash to see this player.
Herunterladen
   

Generell gilt gerade im Pyhrn-Prielgebiet immer noch die zweithöchste Lawinenwarnung, die Stufe 4.