Lehrling von Stahlseil mitgerissen

22.09.2016, 09:59 | Kirchdorf an der Krems

Ein 17-jähriger Lehrling ist bei Forstarbeiten in Grünau im Almtal schwer verletzt worden. Der Bursche ist vom Stahlseil eines Seilkrans mitgerissen worden. Passiert ist das in einer Höhe von 8 Metern. Der Lehrling wurde zu Boden geschleudert. Die Arbeitskollegen haben sofort Erste Hilfe geleistet. Der Notarzthubschrauber hat ihn mittels Tau geborgen und ins Klinikum Wels geflogen.