Österreich führt im Davis Cup gegen Rumänien 2:0

15.09.2017, 15:52 | Wels

Beim Tennis-Davis-Cup in Wels steht es im Länderkampf Österreich gegen Rumänien 2 zu 0. Nach Gerald Melzer hat am Freitag auch Dominic Thiemsein Einzel gegen Bogdan Borza gewonnen.

Vor allem Dominic Thiem hat nichts anbrennen lassen. Er gewinnt gegen Bogdan Borsa mit 6:2, 6:2 und 6:4. Bereits zuvor hat Gerald Melzer sein Einzel ebenfalls gewonnen. Damit führt Österreich nach dem ersten Tag in Wels mit 2:0.

3.500 Zuschauer waren an diesem ausverkauften ersten Tag bei strahlendem Sonnenschein dabei. Sie bekommen Dominic Thiem auch morgen zu sehen: Er wird auch im Doppel antreten. Und wenn sie dieses Doppel gewinnen, dann können Österreichs Tennis-Herren dieses Duell gegen Rumänien schon für sich entscheiden.