Parken am Urfix: heute wird´s beschlossen

18.05.2017, 06:28 | Linz

Die Parkgebühr für das Urfahraner- Marktgelände wird im Linzer Gemeinderat beschlossen - trotz starkem Gegenwind. FPÖ-Verkehrsstadtrat Markus Hein hält der Kritik stand. Er sieht die Gebühren auch als Druckmittel für die Umlandgemeinden, um endlich den Bau von Park & Ride Anlagen voranzutreiben.


Podcast
Get Flash to see this player.
Herunterladen
   

Vizebürgermeister Christian Forsterleitner sieht das Gratisparken als Luxusproblem.


Podcast
Get Flash to see this player.
Herunterladen
   

FPÖ und SPÖ hoffen jetzt auch, dass durch die Parkgebühren mehr Fahrgemeinschaften entstehen und Pendler auf die Öffis umsteigen. Die ÖVP glaubt nicht, dass das funktionieren wird, sondern das Parkplatz-Problem in Linz noch größer wird.