Snowboarder stürzt 5 Meter in Doline

14.02.2018, 16:42 |

Ein Rettungseinsatz läuft in diesen Minuten am Feuerkogel. Ein Snowboarder ist im freien Gelände oberhalb der Pisten fünf Meter tief in eine Doline gestürzt. Life Radio hat gerade mit dem Betriebsleiter der Feuerkogelbahn telefoniert und er hatte die erlösende Info: Der Snowboarder ist bereits gerettet. Liftmitarbeiter haben ihn mit einem Seil aus der Doline gezogen. Nach ersten Informationen ist er nicht oder nur leicht verletzt.

Der Snowboarder hatte riesiges Glück. Er war mit einem Freund unterwegs, der ist nicht abgestürzt und hat Hilfe geholt. Er hat beim Liftpersonal Alarm geschlagen. Der Einsatz läuft aktuell noch.