So trainiert Ninja Warrior Sabine

13.11.2017, 14:00 |

Ninja Warrior Austria - die weltweite Erfolgs-Show mit dem härtesten Hindernis-Parcours begeistert die TV-Zuschauer.

Es ist unfassbar, wie die Athleten und Athletinnen durch diesen Hindernislauf fetzen. Sie hangeln sich von Seil zu Seil, springen von einer Plattform zur nächsten oder rennen eine Wand hinauf.

Sabine Kirchgatterer ist gerade mal 1,48 Meter groß und hat den Burschen gezeigt wo der Hammer hängt. Die Hundetrainerin wird von ihren Kollegen in der "Kraftkammer Vöcklabruck" liebevoll "Pitbull" genannt, weil sie so viel Biss hat.

In der Sendung "Ninja Warrior Austria" auf Puls4 hat es Sabine bis in die zweite Runde geschafft. Das Publikum und ihr Ehemann haben sie gepusht und die Sportlerin hat trotz Verletzung nicht aufgegeben. Für das Finale hat es aber leider nicht gereicht.

Hier gibts den Auftritt von Sabine:

https://www.puls4.com/ninja-warrior/videos/Quali-Laeufe/Sabine-Kirchgatterer-bringt-ein-Loewenherz-mit-574570