Toter Mann in der Traun entdeckt

14.01.2017, 09:15 |

Toter in der Traun. Eine Spaziergängerin in Thalheim bei Wels hat am frühen Abend gestern einen leblosen Körper im Wasser treiben gesehen und sofort die Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehr hat mit einem Boot die Traun abgesucht und nahe des Ufers dann den toten Mann entdeckt. Alle Wiederbelebungsversuche sind ohne Erfolg geblieben - der Notarzt hat nur mehr den Tod des Mannes feststellen können. Mittlerweile hat die Polizei auch die Identität feststellen können: es handelt sich um einen 65 Jahre alten Welser. Momentan geht die Polizei von keiner Gewalttat aus - es gibt keine Hinweise auf Fremdverschulden, heißt es. Eher wird ein Unfall vermutet. Eine Obduktion wurde angeordnet und soll Klarheit bringen.