Wieder Feuer in Recyclingfirma in Ohlsdorf

18.10.2016, 17:15 | Gmunden

Ein riesiger Feuerwehreinsatz läuft in diesen Minuten in Ohlsdorf. Es brennt schon wieder bei der gleichen Recyclingfirma, in der schon vor eineinhalb Wochen ein Feuer gewütet hat. "Das gibts doch nicht", war auch die erste Reaktion im Landesfeuerwehrkommando. "Diesmal brennt es in der Halle. In zwei Aufnahmebunkern, in denen die Altreifen aufgenommen werden. Es ist alles verraucht, die Feuerwehr ist mit schwerem Atemschutz im Einsatz.", sagen die Einsatzkräfte. Kurz nach 17 Uhr ist die gute Nachricht gekommen: Der Brand ist unter Kontrolle. Zehn Feuerwehren sind aber immer noch draußen.

Erst am Sonntag vor einer Woche hat ein riesiges Feuer bei exakt dem gleichen Reifenverwerter in Ohlsdorf gewütet. Ein Berg von zerkleinerten Altreifen ist da in Flammen aufgegangen. Dass da noch Material geglost und das Feuer heute ausgelöst hat, schließt die Feuerwehr aus jetziger Sicht aus. "Der Brand ist ganz wo anders am Gelände."