Zwei Vergewaltigungen in Linz, ein Täter in Haft

19.06.2017, 06:28 | Linz

Zwei junge Frauen sollen am hellichten Tag vergewaltigt worden sein. Ein mutmaßlicher Täter ist in Haft, zwei sind noch flüchtig. Die Polizei hat Erklärungsbedarf.

Am Freitag soll ein Mann in der Mozartgarage eine 35-jährige Linzerin hinter ein Auto gezerrt und vergewaltigt haben. Die Polizei hat den Täter noch am gleichen Tag festgenommen. Er soll Slowake sein, aus dem Bettlermilieu. Vor mehr als einer Woche soll eine junge Frau in der Dinghoferstraße von zwei Männern überfallen und in einem Keller vergewaltigt worden sein. Die Polizei will dazu heute eine Stellungnahme abgeben. Denn beide Fälle sind erst dieses Wochenende an die Öffentlichkeit gelangt.