20 Jahre in 20 Tagen

Rückblicke auf die letzten 20 Jahre im Programm von Life Radio



Life Radio wird am 1. April 20 Jahre alt. Deshalb gibt's bei uns 20 Jahre in 20 Tagen. Jeden Tag nehmen wir uns ein Jahr vor.

Was geschah zum Beispiel 1998 musikalisch?
Welche Ereignisse gab's in Politik, Sport, Kultur?
Worüber wurde gelacht, was war technisch angesagt?


Und hier könnt ihr nochmal nachhören, was in welchem der letzten 20 Jahre los war:

1998

Die Hände schwitzig, der Mund trocken - das waren Sekunden damals, am 1. April, als Josef Alexander Winklmayr die erste Morgenshow überhaupt auf Life Radio eröffnet hat...

Es war auch das Jahr des Jahrhundertsturzes von Hermann Maier in Nagano - und der hat den "Herminator" vor 20 Jahren auf einen Schlag berühmt gemacht.

1999

Totale Sonnenfinsternis, der Mond schiebt sich zwischen Erde und Sonne. 2 Minuten hat das Spektakel nur gedauert. Aber klar - da hat man dabei sein müssen.

Eine gewaltige Lawine verschüttet das Tiroler Galtür. 300.000 Tonnen Schnee begraben den Ort. Insgesamt 38 Menschen sterben. Es ist eine der größten derartigen Katastrophen in der Geschichte Österreichs.

2000

Zum Millenium-Jahreswechsel gab's die große Angst, dass viele Computer und Rechensysteme den Übergang vom Jahr 1999 zum Jahr 2000 nicht erkennen würden. Zum Glück ist es ganz anders gekommen.

Alle haben im Jahr 2000 Moorhühner gejagt - auch in vielen Büros haben die Tastaturen und Mäuse geglüht. Natürlich während der Arbeitszeit...

2001

Ski-WM in St. Anton - jeder hat sich eigentlich nur gefragt, mit wieviel Vorsprung der Hermann Maier die Abfahrt gewinnen wird. Der Oberösterreicher Hannes Trinkl war an diesem Tag um 2 Zehntel schneller als der Herminator und ist Abfahrtsweltmeister geworden. .

Um 20 Millionen Dollar ist der Amerikaner Dennis Tito damals als erster Weltraum-Tourist zur Internationalen Raumstation geflogen.

2002

2002 wurde der Linz Marathon zum ersten Mal gestartet. Jedes Jahr laufen seitdem immer mehr Leute mit, damit ist der Linz Marathon mittlerweile die grösste Sportveranstaltung Oberösterreichs.

Am 13. September ist der Begriff "SELFIE" das erste Mal in einem australischen Forum aufgetaucht. Heute landen jeden Tag etwa eine Million neue Selfies im Netz.

2003

Christina Stürmer aus Altenberg wird bei einer Castingshow entdeckt und damit zum absoluten Publikumsliebling. Obwohl Christina damals nur Zweite wird, geht's mit der Musikkarriere steil bergauf.

Über 50.000 Menschen haben die Sprengung der beiden Wohnblöcke am Harter Plateau in Leonding mitverfolgt. Mit 450 Kilo Sprengstoff sind die beiden "Riesen" dem Erdboden gleich gemacht worden.

2004

Ein Jahr, das unser aller Leben verändert hat - wir alle haben plötzlich hunderte Freunde, auch wenn wir vielleicht nicht alle davon kennen. Marc Zuckerberg hat Facebook gegründet.

Im deutschsprachigen Fernsehen wurden neue Maßstäbe gesetzt - das "Dschungelcamp" hat uns das erste mal angeekelt und gleichzeitig fasziniert. Gewonnen hat damals übriges Costa Cordalis.

2005

Eine Ära ist zu Ende gegangen - aus der "Gendarmerie" ist die "Polizei" geworden. In vielen Dienststellen hängen heutzutage aber immer noch die nostalgischen alten Gendarmerie-Schilder...

Die damalige ÖVP-Frauenministerin Maria Rauch-Kallat hat die Initiative zu einer geschlechtsneutralen Text-Formulierung in der Bundeshymne mit "Heimat großer Töchter, Söhne" gestartet.

2006

Auf dem Krippenstein wurde die atemberaubende Aussichtsplattform "Five Fingers" eröffnet.

Daniel Craig hat in "Casino Royale" zum 1. Mal "James Bond", den berühmtesten Geheimagenten der Welt, gespielt. 599 Millionen Dollar hat "Casino Royale" eingespielt und ist damit der dritterfolgreichste von 24 Bond-Filmen.

2007

Der Sturm Kyrill ist durch's Land gefegt und hat einen Schaden von 61 Millionen Euro angerichtet. Im Bezirk Kirchdorf ist sogar ein Mann von einem Baum erschlagen worden.

"Ab jetzt wird nichtmehr gedrückt sondern gewischt" hat es damals geheißen. Apple-Chef Steve Jobs hat das erste iPhone vorgestellt, das vom Time Magazine zur "Erfindung des Jahres 2007" gekürt wurde.

2008

Life Radio wurde10 Jahre alt und feierte mit einem ausgelassenen "Tag der offenen Tür" und einem Live-Konzert von Rainhard Fendrich.

Stefan Ruzowitzky holt sich den Oscar für seinen Film "Die Fälscher". Barack Obama wird der erste schwarze Präsident Amerikas - die USA jubeln! Jörg Haider kam bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben, mit 1,8 Promille im Blut und 142 km/h ist er von der Strasse abgekommen und gegen eine Steinmauer geprallt, er war sofort tot.

2009

Michael Jackson ist mit nur 50 Jahren an einem Herzstillstand in Los Angeles gestorben.

Das "Linzer Auge", die stählerne Donauinsel, hätte eines der großen Attraktionen von "Linz09" werden sollen. Der Mittelkreis der Konstruktion sollte sich durch die Strömungskräfte drehen. Doch das Ding klemmte und wurde zur Blamage. Beim Hochwasser im Juni ist das Teil dann komplett abgesoffen - das Ende vom "Linzer-Auge"...

2010

Tischtennis-Aushängeschild Liu Jia eroberte mit einer fantastischen Leistung bei der Europameisterschaft in Ostrau die Silbermedaille und wurde daraufhin von Bürgermeister Franz Dobusch geehrt.

Christoph Waltz gewann den Oscar für seine Rolle als SS-Standartenführer Hans Landa in Quentin Tarantinos Film "Inglourious Bastards", und "Avatar - Aufbruch nach Pandora" kam in unsere Kinos...

2011

Das OK Offenes Kulturhaus und seine Partner setzten mit HÖHENRAUSCH.2 erneut einen Meilenstein. Mit insgesamt 51 Künstlerinnen und Künstlern aus 17 Nationen wurden 46 Kunstprojekte realisiert.

Gerlinde Kaltenbrunner hat als erste Frau alle 14 Achttausender ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen, ihr Ehemann hat uns damals als erstes vom Gipfelsieg berichtet. Und das Zitat des Jahres 2011 kam von Ex-Finanzminister Grasser: "zu jung, zu schön, zu intelligent"...

2012

Lukas Plöchl und Manuel Hoffelner ("Trackshittaz") erreichten beim Song-Contest in Baku mit dem Lied "Woki mit deim Popo" von insgesamt 18 Teilnehmern nur den letzten Platz.

In Strohheim, Bezirk Eferding, wurde ein braun-weisses Kalb mit zwei Köpfen geboren - eine weltweite Sensation. 2012 haben wir uns außerdem gedacht, Oberösterreich braucht einen Superhelden - und da war er auch schon geboren: unser "Super Sepp"!

2013

Hochwasserkatastrophe in Oberösterreich: schwer erwischt hat es damals das Gebiet Goldwörth und Walding, Schärding und das Salzkammergut.

Papst Benedikt XVI. hat überraschend beschlossen, dass er nicht mehr will. 1294 war das bis dahin einzige Mal, dass ein Papst freiwillig zurückgetreten ist. Kardinal Jorge Mario Bergoglio ist dann zum neuen Pontifex gewählt worden. Sein Name seitdem: Papst Franziskus I.

2014

Conchita Wurst setzte sich in Kopenhagen beim Eurovision Song Contest mit ihrer Ballade "Rise Like A Phoenix" gegen 25 Finalisten durch. Für Österreich war es der erste Sieg seit Udo Jürgens im Jahr 1966.

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien wurde Deutschland Weltmeister. Und Russland hat sich im Jahr 2014 die Halbinsel Krim "angeeignet", die Ukraine steckte in einer tiefen Krise, die im Verlauf des Jahres gewalttätige Ausmaße annahm.

2015

Die Landesgartenschau, das bunte Gartenfest, war 2015 in Bad Ischl zu sehen. Mit vielen fröhlichen Leuten und herrlichen Blumenbeeten.

In Altaussee wurden Szenen für den Bond-Streifen "Spectre" gedreht. Im fertigen Film sieht man dann, wie James Bond in einer Zille über den Altausseer See gleitet - zum Jagdhaus auf der Seewiese. Und in Linz hat die FPÖ damals die gleichgeschlechtlichen Ampelpärchen abmontieren lassen. Darüber wurde sogar international berichtet.

2016

Im Sommer wurde die Linzer Eisenbahnbrücke abgerissen. 116 Jahre lang ist sie gestanden.

Nach 8 Jahren an der Spitze ist Werner Faymann als Bundeskanzler zurückgetreten. Und Österreich war für die Fußball-EM in Frankreich ungeschlagen qualifiziert, dann auch noch eine machbare Gruppe mit Ungarn, Portugal und Island. Am Ende war's doch nur ein 0:0 gegen den späteren Europameister Portugal - und zwei Niederlagen.

2017

Josef Pühringer hat am 6. April nach genau 22 Jahren, einem Monat und vier Tagen sein Amt an Thomas Stelzer übergeben.

Und dann haben uns zwei "erotisch-skurrille" Geschichten in Atem gehalten - die Penisstatue in Traunkirchen, die ausgerechnet zu Ostern bei einem Welser Kunsthändler im Garten stand, sowie der "Busenbunnen" beim Leondinger Rathaus, aus dessen Brüsten plötzlich kein Wasser mehr kam. Aus Spargründen.