Sieger Julian Wagner

34. Lietz Sport Jänner-Rallye wieder ein Megaerfolg

Menschenmassen und ein Sensationssieger.

Pünktlich zu Beginn der 34. Lietz Sport Jänner-Rallye ist auch der Winter gekommen und hat die Region rund um Freistadt zugeschneit. Für die Rallyefahrer Bedingungen, die sie sich gewünscht haben, auch wenn sie sehr schwierig waren.

Am Ende konnte sich Julian Wagner aus Unterweitersdorf klar durchsetzen. Mit Gerald Rigler und Gerhard Aigner standen zwei weitere Oberösterreicher am Podest. Wagner fuhr mit einem Skoda Fabia R5 von Rekordstaatsmeister Raimund Baumschlager, der dem jungen Mühlviertler auch die richtigen Tipps gab.

Dichter Schneefall und Kälte brachte auch die Zuschauermassen nicht davon ab, sich die Jänner-Rallye zu geben. In den drei Tagen pilgerten über 100.000 Rallye-Fans ins Mühlviertel

 

Sieger Julian Wagner im Interview:

Julian Wagners "Lehrmeister" Raimund Baumschlager im Interview:

Ernst Haneder aus St. Oswald/Fr.

Gerald Rigler (Platz 2)

Gerald Rigler (Platz 2)

Gerhard Aigner (Platz 3)

Gerhard Aigner (Platz 3)

Gerhard Aigner (Platz 3)

Vorjahressieger Johannes Keferböck

Sieger Julian Wagner

Ex-Radprofi Martin Fischerlehner

Michael Lengauer (Platz 4)

Simon Wagner

Simon Wagner

Zuschauermassen an der Strecke

Massenansturm im Mühlviertel

Sieger Julian Wagner