© LPD OÖ

Bankräuber kam mit Plastiksackerl

Täter kann unerkannt entkommen

Ein Bankräuber hat am Mittwoch Nachmittag eine Sparkassen-Filiale in der Linzer Leonfeldnerstraße überfallen. Ob er bewaffnet war, ist nicht geklärt. Der Täter hat ein Plastiksackerl auf das Bedienpult gelegt und Geld gefordert. Danach ist er unerkannt entkommen. Die Polizei sucht einen Mann, etwa 180 bis 185 cm groß, schlank dunkelblauer Jogginghose und dunkelblauer Kapuzenjacke.