Linzathlon

GEPA Pictures/Guenter Floeck

Der härteste Hindernislauf des Jahres

Linzathlon verlangt den Sportlern alles ab.

So ein schräges Event hat es in OÖ bislang noch nicht gegeben. Durch eine Schlammgrube über den Linzer Hauptplatz robben. Oder sich mit Seilen eine 3 Meter hohe Mauer in Richtung Ars Electronica raufhanteln. Am 21. September geht in Linz zum ersten Mal der Linzathlon über die Bühne. Das ist ein Hindernislauf über 10 Kilometer mitten durch die Linzer Innenstadt. Und auf diesem Weg müssen die Teilnehmer immer wieder Hindernisse überqueren. Die Strecke ist quasi getarnt als die härteste Sightseeingtour der Welt und führt an den schönsten Plätzen von Linz vorbei. Nach Graz und Innsbruck erobert dieses Event im September jetzt auch OÖ.