pixabay.com

Facebook Posting droht Privates zu veröffentlichen!

Social Media Experte gibt Entwarnung.

Viele Facebook-User sind gerade ziemlich verunsichert - Grund dafür ist ein Kettenbrief-Posting. Darin wird gedroht, dass private Nachrichten und Bilder veröffentlicht werden. Deshalb posten immer mehr Facebook-Nutzer einen vorgefertigten Text eines angeblichen Anwalts (siehe Bild) auf ihrer Seite. Damit würden sie den Facebook AGB´s widersprechen und sich davor schützen, dass private Bilder veröffentlicht werden.

Dieser Kettenbrief ist aber laut Social-Media-Experte Armin Rogl von den Media Brothers ein Fake und völliger Schwachsinn. Es nützt nichts irgendwelche Wiederspruchs-Postings gegen die Facebook AGB´s in seiner Timeline zu posten. Rogl empfiehlt eher, sich zu überlegen was man auf den sozialen Netzwerken veröffentlicht und was besser nicht.

 

Screenshot Facebook