Rotes Kreuz

Geburtsort "unterm Apfelbaum" - Sani wird zu Geburtshelfer

Jeden Morgen um 7.40 stellen wir euch Oberösterreichs Helden des Alltags vor. Sani Alfred Bernhofer aus Ried ist heuer spontan zum Geburtshelfer geworden.

Seit 27 Jahren hält Alfred Bernhofer beim Roten Kreuz in Ried Vortäge und schult Sanitäter, wie sie zum Beispiel bei einer plötzlichen Geburt am besten reagieren. Und dann war er Ende April zum allerersten Mal völlig unerwartet selbst mitten drin:

Die beiden Rettungssanitäter Alfred Bernhofer und Franz Meisriemler aus Ried sind in die Gemeinde Pramet zu einer bevorstehenden Geburt alarmiert worden. Das Ganze ging aber viel schneller als geplant. Schon während sie die Mutter zum Transport ins Krankenhaus bereit machten, erblickte der kleine Finn im Rettungswagen das Licht der Welt. Noch bevor der Notarzt eintraf, sind die beiden Sanitäter zu erfolgreichen Geburtshelfern geworden.

Dem kleinen Finn gehts gut. Als Geburtsort wird von seinem Papa "daheim unterm Apfelbaum" angegeben.

Podcast: Rettungssanitäter Alfred Bernhofer im Gespräch mit Life Radio Reporter Andreas Froschauer

Hier gehts zu allen "Helden des Alltags"