Screenshot Youtube/ Bricolage

 

Golden Globes mit Überraschungsgewinner

Favoritin Lady Gaga ging fast leer aus

In Hollywood sind gerade die Golden Globes vergeben worden. Der wichtigste Filmpreis neben dem Oscar.

Rami Malek bekommt den Preis als bester Drama-Hauptdarsteller für seine Rolle als Freddie Mercury in "Bohemian Rhapsody". Der Streifen Bohemian Rhapsody wird außerdem zum besten Film gewählt. Die Queen-Verfilmung setzt sich damit klar gegen den ursprünglichen Favoriten "A Star is Born" mit Lady Gaga durch. Die Sängerin geht auch bei der Wahl zur besten Drama-Hauptdarstellerin leer aus. Diese Trophäe sichert sich Schauspielerin Glenn Close in "die Frau des Nobelpreisträgers".

Einen Golden Globe gibt es dann aber doch für Lady Gaga: Ihr Titelsong "Shallow" wird immerhin zum besten Filmsong gewählt.

Hier seht ihr das Video von der Golden Globes Verleihung mit Lady Gaga: