Kriechmayr

Energie AG/GEPA-Pictures

Silber für Vincent Kriechmayr!

Gramastettner holt 1.WM-Medaille.

18 Jahre nach dem WM-Titel von Hannes Trinkl in der Abfahrt, gibt es endlich wieder Edelmetall für OÖ. Vincent Kriechmayr holt im WM-Super G Silber. Nur 9 Hundertstel fehlen dem Gramastettner auf Sieger Dominik Paris und damit auf Gold. Für Kriechmayr ist es die erste WM-Medaille seiner Karriere. Platz 2 muss er sich übrigens mit dem Franzosen Johan Clarey teilen. Jetzt kann Kriechmayr ohne Druck sein nächstes Highlight angehen. Am Samstag findet in Are ja die WM-Abfahrt statt.