User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login

Linzathlon 2019


Der 1. Happy Fit Linzathlon fand am 21. September im Herzen von Linz statt. Es hieß Schlammbecken überwinden, über Steilwände klettern, durch Betonröhren kriechen oder mit Schwung die Wasserrutsche nehmen. Die härteste Sightseeingtour der Welt kam als Hindernislauf über 10 km daher und baute 16 herausfordernde, lustige, andersartige Obstacles ein. „Der 1. Happy Fit Linzathlon war ein außergewöhnlicher Event für Sportler, die eine neue Herausforderung suchen und sich vor dem Publikum beweisen möchten,“ freute sich Bürgermeister Klaus Luger.

Am Vortag gehörte der Linzathlon der Jugend.
Wie kinderleicht es ist, Hindernisse zu besiegen, zeigten am Freitag, 20. September, ab 16.00 Uhr die Kids beim PUMA Junior Linzathlon vor. Im Sauseschritt wurden die 7 Hindernisse auf der 2 km langen Strecke bewältigt. Die eigens konstruierten, aufblasbaren überdimensionalen Hindernisse sorgten bei den Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 15 Jahren stets für hellste Begeisterung.

Der 1. Happy Fit Linzathlon reihte sich in die erfolgreiche Hindernislauf-Serie „beat the city“ ein, die vor 7 Jahren in Graz gestartet ist und heuer auch erstmals in Innsbruck veranstaltet wurde. Beim diesjährigen „Grazathlon“ gingen mehr als 5.700 Teilnehmer/innen an den Start und rund 15.000 Zuseher säumten die Strecke. Ein Volksfest mit sportlicher Note und viel Prominenz.