User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login

Linz AG

Bereit für eine Top-Ausbildung in der LINZ AG?

(Sponsored Content)


So wichtig wie die verlässliche Rundum-Versorgung sind für uns auch die Menschen, die dafür im Einsatz sind. Als Lehrling bist du Profi von morgen und sorgst für beste Lebensqualität in Linz und 117 Umlandgemeinden. Deshalb ist es uns wichtig, dass du eine zeitgemäße, hochwertige, aber gleichzeitig auch spannende und abwechslungsreiche Ausbildung erhältst.

Unser Ziel ist es, die jungen Talente nach positivem Abschluss dauerhaft in der LINZ AG einzusetzen. Aus diesem Grund unterstützen wir unsere Lehrlinge auch beim Projekt "Lehre mit Matura" oder anderen, individuellen Weiterbildungsangeboten. Schließlich wollen wir, dass du deine Stärken entwickeln kannst und deinen Job motiviert und verantwortungsbewusst ausübst. Zusätzlich zur umfassenden Grundausbildung und regelmäßigen Job-Rotation quer durch das Unternehmen bieten wir dir auch zahlreiche In- und Outdoor-Seminare, um deine persönliche Entwicklung zu fördern – und um den Spaßfaktor zu erhöhen. Auch deine Gesundheit ist uns viel wert: Mit "Kohle statt Rauch" winkt allen Lehrlingen, die ihre Lehrzeit rauchfrei absolvieren, eine Prämie in Höhe von 1.000,- Euro netto.






Dein monatliches Lehrlingseinkommen bei der LINZ AG:


  • 1. Lehrjahr:     EUR 900,-
  • 2. Lehrjahr:     EUR 1.122,-
  • 3. Lehrjahr:     EUR 1.458,-
  • 4. Lehrjahr:     EUR 1.925,-


Manuel Pichler:

Wir freuen uns auf Bewerbungen

bis spätestens 10. Dezember 2023 für eine Ausbildung mit Start im Herbst 2024 für einen der folgenden Berufe:

• Bürokauffrau*mann
• Elektrotechnik (Hauptmodul Energietechnik)
• Informationstechnologie (Schwerpunkt Systemtechnik)
• Installations-/Gebäudetechnik (Hauptmodule Gas-/Sanitärtechnik und Heizungstechnik)
• Mechatronik (Hauptmodul Automatisierungstechnik)
• Metalltechnik (Hauptmodul Maschinenbautechnik)
• Speditionskauffrau*mann



Alle Infos zu Auswahlverfahren und Berufsmöglichkeiten gibt es auf www.linzag.at/lehre.