Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

© Symbolfoto: wobogre / PIXABAY

AK-Test: Moped- und Motorrad-Pickerl

Große Preisunterschiede

Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ erhob bei 94 oberösterreichischen Betrieben die Preise für ein Moped­- beziehungsweise Motorradpickerl inklusive Plakette und die Kosten für eine Mechanikerstunde.

Im Durchschnitt müssen Mopedfahrer mit 32 Euro für die Begutachtung rechnen. Motorradfahrern kostet die Überprüfung der Verkehrs- und Betriebssicherheit ihres Gefährtes im Durchschnitt 36 Euro. Der Durchschnittspreis für eine Mechanikerstunde am Moped liegt bei 88 Euro und am Motorrad bei 90 Euro.

Pickerlüberprüfung
Rund 30 Minuten dauert die Überprüfung der Verkehrs- und Betriebssicherheit für ein Moped (§ 57a-Begutachtung). Wie beim Auto sind dabei Ausrüstung, Beleuchtung, Warn- und Sicherheitsvorrichtungen, Fahrgestell, Reifen und Räder, so­wie Motor und Bremsen zu begutachten.

Preisunterschiede sind enorm
Die Schwankungsbreite bei den Preisen ist hoch: Die Pickerlüberprüfung in Werkstätten kostet beim Moped zwischen 19,90 und 52,30 Euro. Beim Motorrad liegen die Preise dafür etwas höher, zwischen 20,00 und 53,80 Euro. Das ergibt einen Preisunterschied von 163 Prozent beim Moped und 169 Prozent beim Motorrad.

Bei den Bezirks-Durchschnittswerten hat Eferding die Nase vorne. Hier bekommen Sie das Pickerl durchschnittlich um 25,40 Euro für das Moped und um 28,50 für das Motorrad am günstigsten.

Am teuersten für das Moped ist es im Bezirk Linz-Land mit durchschnittlich 42,57 Euro und für das Motorrad im Bezirk Linz mit durchschnittlich 41,93 Euro.

ARBÖ- und ÖAMTC: Günstig für Mitglieder Für ARBÖ-Mitglieder kostet das Pickerl 25,90 Euro für das Moped und 36,70 Euro für das Motorrad. Beim ÖAMTC sind für das Moped 22,90 Euro und für das Motorrad 32,60 Euro zu bezahlen.

Große Preisdifferenz bei Mechaniker-Stunden
Ein Preisvergleich lohnt sich jedenfalls, falls bei der Begutachtung Mängel festgestellt wurden und eine Reparatur notwendig ist. Für eine Mechanikerstunde liegen die Preise zwischen 56,50 und 143,28 beim Moped und Motorrad, was eine Preisdifferenz 154 Prozent bedeutet. Den günstigsten Preis mit 56,50 Euro für die Stunde fanden die AK-Konsu­mentenschützer bei der Firma Reininger GmbH in 4812 Pinsdorf.

AK-Test: Moped- und Motorrad-Pickerl

Zu Gast im Studio: Ulrike Weiß

Weitere Informationen findet ihr unter ooe.arbeiterkammer.at