Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

Raphael und Fabian Flattinger / CleverCovid Box

CleverCovid Box

Junge Erfinder revolutionieren Corona-Eintritts-Kontrollen!

Endlich wieder auf Konzerte gehen, Festivals besuchen oder im Fitnessstudio trainieren: Die Erfindung dieser zwei Micheldorfer könnte all das in Zeiten von Corona viel einfacher machen. Raphael und Fabian Flattinger haben ein Gerät erfunden, das die Zutrittskontrollen wesentlich einfacher macht und beim Eingang den QR-Code von Corona-Tests scannt: Die CleverCovid Box. "Die Box ist so groß, wie eine Schuhschachtel. Sie hat vorne eine Kamera und oben eine LED-Anzeige. Man hält den QR-Code hin. Wenn die Prüfung gültig ist, springt das LED-Licht auf grün. Wenn sie nicht gültig ist, dann auf rot.", sagt Raphael Flattinger im Life Radio Interview. 

Das heißt, es muss niemand mehr beim Eingang stehen und aufwendig den Test jedes Besuchers kontrollieren. Die CleverCovid Box wird bereits in mehreren Fitnesstudios in Oberösterreich, in der Steiermark, Salzburg, Niederösterreich und Tirol eingesetzt. Die Verwendungsmöglichkeiten sind aber vielfältig: "Das wird zum Beispiel ein Thema bei Großveranstaltungen, wo die Besucherstromregelung ziemlich hoch. Weil, wenn etwa 12.000 Kunden hineingehen, wird es eine gewisse Zeit dauern, bis alles durchkontrolliert ist. Stellt man die Box geht, geht das viel schneller, viel sicherer, weils eben digital ist und da können sehr wenige Fehler passieren.", sagt Fabian Flattinger.

Auch für Gastronomen haben die Tüftler bereits ein System entwickelt, das nachvollziehen lässt, wann welcher Gast wo im Lokal gesessen ist.

Raphael und Fabian Flattinger sind Zwillingsbrüder und 18 Jahre alt. Raphael besucht die HTL-Traun und Fabian ist gelernter Anlagen- und Betriebstechniker.