User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login

Peter Mayr

Defekte Gastherme: Junge Frau bricht bewusstlos zusammen

Mutter findet ihre Tochter und rettet ihr vermutlich das Leben.

Das war wirklich Rettung in letzter Sekunde: das sagen uns die Einsatzkräfte beim Samariterbund in Linz. Eine defekte Gastherme hätte gestern in der Früh einer 18-Jährigen in Linz-Urfahr fast das Leben gekostet. Die junge Frau ist Duschen gegangen, weil sie so lange nicht aus dem Badezimmer gekommen ist, ist ihre Mutter stutzig geworden. Sie hat die Badezimmer-Tür aufgebrochen und ihre Tochter leblos am Boden gefunden. Als wenig später die Sanitäter vom Samariterbund eintreffen, schlagen ihre Co-Warner an. Die 18-Jährige wird in einer blitzschnellen Rettung aus dem Zimmer gebracht, sagt uns Dietmar Hager vom Samariterbund. Auch die Mutter und ihr Bruder werden sofort aus der Wohnung geholt. Die junge Frau wird in eine Spezialabteilung am LKH Graz betreut. Kohlenmonoxid ist farb- und geruchlos und das ist das Gefährliche daran, so Dietmar Hager. Personen brechen einfach bewusstlos zusammen. Erste Anzeichen können Schwindel und Übelkeit sein.