Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden
TVBAtterseeAttergau_ Foto_AngelikaNeuhofer

TVBAtterseeAttergau_ Foto_AngelikaNeuhofer

Die größte Unterwasser-Krippe Europas

wird demnächst in Weyregg am Attersee gebaut.

Gemeinsam mit der HTL Vöcklabruck hat der Obmann des Tauchkompetenzzentrums Günter Oberschmied das Projekt ins Leben gerufen. Statt auf Stroh liegt das Jesuskind in einer Muschel und auch die anderen Charaktäre sind auf die Unterwasserwelt abgestimmt. Die bis zu 15 Kilo schweren Metall-Steckfiguren werden dann von Tauchern in die 9 Meter tiefe Holz-Krippe im Attersee gebracht.