User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login

Erstmals Wolf im Bezirk Schärding

Das tote Tier wurde im Raum Münzkirchen entdeckt. 

Ein Wolf mitten im Innviertel! Das hat's noch nie gegeben - bis jetzt! Denn im Bezirk Schärding wurde am Wochenende tatsächlich ein toter Wolf entdeckt. Das Tier dürfte in Münzkirchen von einem Auto angefahren worden sein und ist kurz danach tot in einer Wiese gefunden worden, sagt uns Bezirksjägermeister Franz Konrad Stadler. Es ist das 1.Mal, daß in diesem Gebiet ein Wolf aufgetaucht ist Ein DNA-Test soll nun klären, wie das Tier ins Innviertel gekommen ist. "Der Wolf könnte von Tschechien, dem angrenzenden bayrischen Raum oder sogar aus Italien zu uns gekommen sein", sagt Stadler. "Fix ist auf jeden Fall, daß das Tier bereits sehr viele Kilometer zurückgelegt haben dürfte", so der Bezirksjägermeister. Unklar ist, außerdem, ob es der einzige Wolf war, der gerade im Bezirk Schärding unterwegs ist. Jäger, Behörden und auch Bewohner werden in den nächsten Tagen und Wochen jedenfalls etwas aufmerksamer in der Gegend Ausschau halten.