User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login
Pflege Beratung Altenpflege Angehörige

Symbolbild: Rainer Sturm / pixelio.de

Bildbewertung

Immer mehr Oberösterreicher brauchen Beratung zur Pflege

Das Land reagiert jetzt mit einer eigenen Pflege-Hotline

Innerhalb von 10 Jahren ist die Zahl der Beratungen um gut ein Drittel gestiegen. Das zeige klar, dass immer mehr Menschen in Oberösterreich Probleme hätten, ihren Alltag zu meistern, sagt Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) im Life-Radio-Interview. Die stark steigenden Kosten fürs Wohnen etwa würden immer mehr Oberösterreicher in finanzielle Probleme stürzen.

Im Steigen begriffen ist auch die Zahl der Anfragen zum Thema Pflege. Da reagiert das Land jetzt und richtet eine eigene Pflegehotline ein. Ab 2. September bieten da Experten am Telefon Hilfe und Beratung für pflegende Angehörige. Zu erreichen sein wird die Pflege-Hotline unter der Nummer 051 775 775 und zwar Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr, am Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Die Kontakte zu den 68 Sozialberatungsstellen in ganz Oberösterreich findet Ihr auf der Internetseite des Landes.