Fairtiq Öffi App Linz AG Linien

Die Handy-App "Fairtiq" berechnet automatisch den günstigsten Preis für die Fahrt mit den Öffis. Jetzt auch in Linz. - Bild: LINZ AG

"Fairtiq": Neue Öffi-Fahrschein-App für Linz

Die Smartphone-App rechnet automatisch den günstigsten Fahrpreis aus

 

 

"Bauche ich jetzt eine Kurz- oder Langstrecke oder ist vielleicht doch die Tageskarte günstiger?" Diese Frage stellen sich viele ÖffiI-Fahrgäste. In Linz macht jetzt die Smartphone-App "Fairtiq" das Fahren mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln einfacher. Sie erkennt die gefahrene Strecke und kauft automatisch die günstigste Fahrkarte für Bim und Bus, erklärt Linz-AG-Vorstandsdirektorin Jutta Rinner im Gespräch mit Life-Radio-Reporter Daniel Kortschak: "Das ist ein ganz einfaches digitales System: Ich brauche ein Smartphone, registriere mich, starte die Fahrt einfach mit einem Wisch am Handy, führe die Fahrt durch, logge mich wieder aus am Handy und im Hintergrund wird der Fahrpeis automatisch berechnet."

App wählt automatisch günstigste Fahrkarte

Die App wählt automatisch den günstigsten Tarif: Zum Beispiel eine Kurzstrecke. Oder bei mehreren Fahrten innerhalb von 24 Stunden eine Tageskarte. Auch Fahrpreisermäßigungen für Kinder oder Senioren werden berücksichtigt: Sie müssen nur einmal bei der Registrierung hinterlegt werden. Fahrten mit der teureren Pöstlingbergbahn erkennt die App "Fairtiq" ebenfalls automatisch.

Keine Fahrt mit S-Bahn oder Regionalbus

Allerdings funktioniert die App nur innerhalb von Linz und nur in Fahrzeugen der Linz-AG-Linien. Das heißt, in der S-Bahn oder zum Beispiel im Postbus darf man sie auch auf rein innerstädtischen Fahrten nicht verwenden. Da fehlt offensichtlich die Abstimmung mit dem Oberösterreichischen Verkehrsverbund und den anderen Verkehrsunternehmen. Man wolle das System jetzt einmal für zwei Jahre testen, sagt Linz-AG-Vorstandsdirektorin Rinner im Life-Radio-Interview: "Wenn sich das System bewährt, dann ist eine Ausweitung denkbar".

Viel weiter ist man da schon in Vorarlberg: Dort kann "Fairtiq" bereits seit Herbst 2018 landesweit und sogar grenzüberschreitend in die Schweiz und nach Liechtenstein in allen Bussen und Bahnen genützt werden.

Die App "Fairtiq" zum Herunterladen und weitere Infos findet Ihr hier: www.linzag.at/fairtiq

Diese Fahrkarten der Linz-AG-Linien beürcksichtigt die App "Fairtiq"

  • MINI: Fahrschein für maximal vier Haltestellen ab Einstieg, gültig als Langstreckenfahrschein bei Anspruch auf Fahrpreisermäßigung
  • MIDI: Fahrschein für eine Langstrecke, gültig als 24 hFahrschein bei Anspruch auf Fahrpreisermäßigung
  • MAXI (24 h-Karte): Fahrschein für 24 Stunden
  • Jugendticket (Einzelticket): Fahrschein für eine Langstrecke, gültig für Jugendlicheab 15 bis unter 21 Jahren
  • Jugendticket (24h-Karte): Fahrschein für 24 Stunden, gültig für Jugendliche ab 15 bis unter 21 Jahren
  • Berg- oder Talfahrt mit der Pöstlingbergbahn: Hin- oder Rückfahrt mit der Pöstlingbergbahn
  • Berg- und Talfahrt mit der Pöstlingbergbahn: Hin- und Rückfahrt mit der Pöstlingbergbahn (an einem Kalendertag)
  • Pöstlingberg-Erlebnisticket: Fahrschein für 24 Stunden gültig für eine Berg- und Talfahrt mit der Pöstlingbergbahn und im Netz der Linz-AG-Linien (bis zur Kernzonengrenze)