© fotokerschi.at

Lufttaxis heben in Linz ab

Flugspaß soll für alle leistbar sein

Schon bald werden in der Landeshauptstadt Lufttaxis zum Einsatz kommen. Die Linz AG, der Innviertler Flugzeugteilehersteller FACC und das chinesische Technologie-Unternehmen Ehang sorgen gemeinsam für einen baldigen Start. Innerhalb der nächsten zwei Jahre sollen die E-Drohnen in Linz abheben. Funktionieren sollen sie wie "normale Taxis" - es wird speziell dafür ausgezeichnete Standplätze geben. Zusätzlich werdet ihr sie mittels App direkt zu eurem Standort anfordern können. 
Die Lufttaxis haben eine Reichweite von 50 bis 70 Kilometer. Je nach Fluglast, können sie bis zu einer halben Stunde in der Luft bleiben. Und das ganz klare Ziel: Sie sollen wirklich für jeden leist- und nutzbar sein. Technologisch sind die Lufttaxis schon ausgereift. Die Fertigung geht noch heuer in Serie. Linz errichtet jetzt noch die passende Infrastruktur.