Steinmassl / privat

OÖ.Originale: Bauch einziehen und durchquetschen

Life Radio sucht die außergewöhnlichsten Menschen im Dorf: In Spital am Pyhrn ist das Höhlenforscher Heli Steinmassl

Momentan erforscht Heli Steinmassl aus Spital am Pyhrn das Gebiet unter der Wurzeralm, das "Labyrinth im eisernen Bergl". Tief unter den Pisten befinden sich riesige Höhlen und Gänge, so groß, wie Autobahntunnels.

Handys oder GPS funktionieren hier nicht. "Durch Engstellen zwängen wir uns durch, um dahinter weiterzuforschen. Wir suchen Höhlen, die noch nie von einem Menschen betreten worden sind."

Wie es in Höhlen riecht und wie er sich in diesem Labyrinth orieniert, schildert Heli Steinmassl im Life Radio Interview.

Höhlenforscher Heli Steinmassl aus Spital am Pyhrn im Gespräch mit Life Radio Reporterin Martina Schobesberger

Steinmassl / privat