User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login

35 Jahre “Die Simpsons” – 25 kuriose Fakten!

Das wisst ihr noch nicht über die Kultserie!

Was ursprünglich nur kurze Einspieler in der “Tracey Ullman Show” waren, hat sich zu einer der größten Zeichentrickserien der Welt entwickelt. 35 Jahre flimmern die Simpsons jetzt schon über die Bildschirme und Erfinder Matt Groening wird nun 70.

Deshalb haben wir 25 lustige und interessante Fakten zur Serie, die nur wenige wissen!

bart, simpson, comics
Photo by 683848 on Pixabay

1. Die kompletten Namen der fünf Simpsons sind: Homer Jay Simpson, Marjorie Jacqueline Bouvier Simpson, Lisa Marie Simpson, Bartholomew Jojo Simpson und Margaret Evelyn Simpson.

2. Hintergrund der Vornamen: Der Erfinder Matt Groening hat sich bei der Namensgebung der Protagonisten an seinen eigenen Familienmitgliedern orientiert. Homer hat sein Vater (und später auch sein Sohn) geheißen, seine Mutter Marge und seine zwei jüngeren Schwestern Maggie und Lisa. Bart hat er nicht nach sich selbst benannt – das Vorbild soll sein Neffe und der Name ein Anagramm für “Brat” (Rotzbub) sein.

3. Warum die gelbe Haut? Als Novum im TV soll die kräftige Signalfarbe die Zuseherinnen und Zuseher beim Zappen überraschen und ansprechen.

4. Bart das Mädchen: Nancy Cartwright und Sandra Schwittau. Das sind die originale bzw. deutsche Synchronstimmen des Lausbuben. Das liegt daran, dass diese beiden am ehesten an die Stimmlage des präpubertären Barts herankommen.

5. Bekannte deutsche Synchronsprecher: Mit früher Norbert Gastell (“Forsthaus Falkenau”) und nunmehr Christoph Jablonka als Homer und Elisabeth Volkmann gefolgt von Anke Engelke als Marge sind auch die deutschen Synchronstimmen durchaus bekannt.

6. Playboy-Hase Marge: Im November 2009 hat es Marge Simpson, als erste und einzige Zeichentrickfigur, auf das Cover des bekannten Magazins “Playboy”.

7. Homer ist Matt Groenings Lieblings-Simpson: Der Erfinder empfindet für den Protagonisten so viel Sympathie, so sind sogar seine eigenen Initialen auf der Figur verewigt. Das “G” als Homers Ohr und das “M” als dessen Haaransatz.

8. Wie alt ist Homer? Am 12. Mai 1956 ist Homer Simpson geboren. Das verrät sein Führerschein in der 16. Episode der vierten Staffel. Er wird also dieses Jahr 68!

9. Ehrenbürger Homer: Zu Ehren von Matt Groenings Vater hat die kanadische Stadt Winnipeg den gelben Star zum Ehrenbürger ernannt. Die Stadt ist Homer Groenings Geburtststadt.

10. Homer = Krusty The Clown? Das war zumindest ursprünglich so geplant. Am Ende hat Krusty The Clown doch seinen eigenen Charakter bekommen und ist nicht zum Alter-Ego von Homer geworden.

11. Maggie kostet 847,63 Dollar: Das zeigt der Vorspann einer Folge, in dem Maggie im “Kwik-E-Markt” an der Kassa gescannt wird. Genau so viel ist damals für monatlichen Geldaufwand eines Babys in den USA berechnet worden.

12. Stars bei den Simpsons: Rund 600 Stars sind bei den Simpsons zu Gast gewesen. Am häufigsten, mit jeweils 3 Auftritten, sind Physiker Stephen Hawking und Schriftsteller Thomas Pynchon zu sehen.

13. Paul McCartneys geheime Botschaft: Im Abspann seiner Folge singt er seinen Hit “Maybe I’m Amazed”. Dabei ist ein Hintergrundgeräusch zu hören. Kaum zu glauben, aber das ist das Rezept seiner Linsensuppe – von ihm eingelesen und rückwärts abgespielt!

14. Der klassische Couch-Opener: Die charakteristische Szene wird an die Folgenlänge angepasst! Längere Folgen bedeuten also einen längeren Couch-Opener und umgekehrt.

15. Wo liegt Springfield? Die Wahl des Namens hat folgenden Grund: Weil es so viele Kleinstädte in den USA mit diesem Namen gibt, sollen sich so möglichst viele Zuseherinnen und Zuseher mit dem Wohnort identifizieren können. Welches Springfield damit genau gemeint ist, ist unklar.

16. Unglaublich: Die Hinterwäldler Cletus und Brandine haben über 50 Kinder.

17. Gott und Jesus: Sämtlich Figuren der Serie haben nur vier Finger, außer Gott und Jesus. Die beiden haben nämlich fünf!

18. Milhouse Mussolini: Der zweite Vorname von Milhouse van Houten lautet Mussolini! Er hat eine italienische Großmutter.

19. Email an Lisa und Homer: Entweder ihr schreibt an Lisa unter “smartgirl63_\@yahoo.com” oder an Homer unter “ChunkyLover53@aol.com”. Vielleicht bekommt ihr ja sogar eine Antwort!

20. Weihnachtliche Premiere: “Es weihnachtet schwer”. Mit dieser Episode hat die TV-Sensation am 17. Dezember 1989 Premiere im TV gefeiert.

21. Gelbe Goldesel: Spielzeug, Videospiele, DVDs und Comics. Das “Simpsons-Franchise” wird auf ca. 13 Milliarden Dollar geschätzt!

LEGO Simpsons” by BRICK 101 is licensed under CC BY-NC-SA 2.0

22. Handgezeichnete Folgen: Erst seit 2002 erfolgt die Produktion digital. Bis dahin wurde jede einzelne Folge mit Hand gezeichnet!

23. Preise, Preise, Preise: Schon mehr als 30 Emmy Awards und ebenfalls über 30 Annie Awards hat die Kultserie schon gewonnen!

24. Über 270 Stunden: So lange dauert es, um alle Folgen und Staffeln der Simpsons zu “bingewatchen”. Das sind ganze elf Tage!

25. Simpsons bis 2082: Und es werden noch mehr Stunden! Der TV-Sender Fox soll sich bis 2082 die Rechte dafür gesichert haben.