User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login

Froschklaub-Börse: Rettet die Frösche!

Oberösterreich hilft Fröschen im Frühling!

Es passiert jedes Jahr: Tausende Frösche und Kröten verlieren am Weg zu ihren Laichgebieten ihr Leben auf Oberösterreichs Straßen. Ihr könnt diese Frösche retten und euch bei der sogenannten “Froschklaub-Börse” anmelden. Gemeinsam mit anderen helft ihr den Tieren sicher über die Straße zu kommen.

Entlang vieler Straßen gibt kleine Tunnels wo die Tiere die Fahrbahnen “unterqueren” können. Aber diese permanenten Anlagen sind nicht überall vorhanden. An manchen Orten hindert ein kleiner Zaun am Straßenrand die Frösche daran auf die Straße zu springen. In regelmäßigen Abständen sind Kübel eingegraben, in denen die Frösche landen, wenn sie sich entlang des Zauns bewegen.

© Oliver Gebhardt/Naturschutzbund

Die Kübel müssen natürlich immer wieder entleert werden bzw. die Frösche bzw. Kröten über die Straße getragen werden. Deshalb hat der Naturschutzbund die sogenannte “Froschklaub-Börse” ins Leben gerufen. Dort könnt ihr online auf einer Karte nachschauen, wo es in eurer Nähe solche Strecken gibt und euch direkt für eine freiwillige Mitarbeit anmelden.

Mitbringen müsst ihr dafür nur gute Regenkleidung und ein bisschen Ausdauer, denn die Kübel werden schnell voll!

Also, meldet euch jetzt HIER an und rettet die Frösche!