User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login

Golfspieler von Blitz getroffen

In Taufkirchen an der Pram ist ein Golfer schwer verletzt worden.

Das Unglück passiert beim Jubiläumsturnier am Golfplatz in Taufkirchen an der Pram im Bezirk Schärding. Es fängt an zu regnen. Ein Innviertler Unternehmer ist gerade auf dem Weg zum letzten Loch. Er sucht seinen Ball, plötzlich schlägt der Blitz ein. Der Mann wird getroffen und bleibt schwer verletzt liegen. Andere Spieler eilen sofort zu ihm, leisten Erste Hilfe und setzen die Rettungskette in Gang, sagt Hermann Haslauer, Präsident des Schärdinger Golfclubs im Life Radio Interview.

Hermann Haslauer, Präsident des Schärdinger Golfclubs im Life Radio Interview.

Der Innviertler wird mit schweren Verbrennungen zuerst nach Ried ins Spital gebracht. Dort wird er in künstlichen Tiefschlaf versetzt und weiter nach München in eine Spezialklinik geflogen. Er schwebt nicht in Lebensgefahr.

“Jedes Jahr werden in Österreich im Schnitt zwei bis drei Menschen durch Blitzschlag getötet. Verletzt werden drei Mal so viele, also um die zehn Menschen pro Jahr.”, sagt Hannes Kohlmann vom Blitzortungsnetzwerk ALDIS.

Im ausführlichen Interview beschreibt der Experte, bei welchen Sportarten ihr besonders gefährdet seid, vom Blitz getroffen zu werden. Und Hannes Kohlmann erklärt die App von ALDIS, die anzeigt, ob es gerade Blitze in der Umgebung gibt und die Gefahr steigt.

Hannes Kohlmann vom Blitzortungsnetzwerk ALDIS im Interview mit Life Radio Reporterin Martina Schobesberger