Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

youtube / landooetv

Mit Wohnzimmertest zum Wirt

So funktionieren die Selbsttests ab 19.Mai in OÖ

Mit den geplanten Öffnungen am 19.Mai 2021 gelten in Oberösterreich auch Selbsttests mit QR-Code als Zutrittsberechtigung zu Gastronomie, Kultur und Sport. Dazu stellt das Land Oberösterreich ab 18.Mai, zusätzlich den Testkits des Bundes, 20 Selbsttests pro Haushalt und Monat zur Verfügung. Diese könnt ihr gegen Vorweis der e-card bei den Apotheken abholen. Falls ihr noch "alte" Selbsttests zu Hause habt, könnt ihr euch in den Apotheken fünf QR-Codes pro Person abholen, um so zu einer digitalen Bestätigung zu kommen.

So funktionieren die Wohnzimmertests: Ihr braucht eine Internetanbindung und ein Endgerät mit Kamera, am einfachsten ein Smartphone. Ihr meldet euch  auf selbsttest.ooe.gv.at an. Dann bekommt ihr per SMS oder Mail einen Link zugesendet. Draufklicken und ihr werdet Schritt für Schritt durch den Selbsttest begleitet. Ihr öffnet den Testkit und führt wie gewohnt den Nasenbohrertest durch. Im Testkit befindet sich auch ein QR-Code. Diesen klebt ihr auf die Testkassette. Ihr fotografiert das Testergebnis mit QR-Code ab. Dann entwertet ihr das Sichtfeld der Testkassette mit einem Stift, damit diese nicht noch einmal verwendet werden kann und fotografiert alles nochmal. Fertig. Nun bekommt ihr die Bestätigung des Wohnzimmertests. Diese ist 24 Stunden lang gültig.

Die Wohnzimmertests mit QR-Code gelten allerdings nur in Oberösterreich und die Seite ist erst ab 19.Mai freigeschaltet.