User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login

Neues Zentrum für psychische Gesundheit für junge Leute

In der start.box in Linz sind alle jungen Leute zwischen 14 und 29 Jahren richtig.

Beinahe jede/r fünfte Jugendliche in Österreich leidet laut UNICEF an psychischen Problemen, jeder vierte junge Mensch zeigt im Laufe seines Lebens zumindest Symptome einer psychischen Erkrankung. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. Expert/innen rechnen damit, dass psychische Probleme gerade bei jungen Menschen künftig ansteigen werden. Um diesem Trend entgegenzuwirken, sind niederschwellige Angebote für junge Menschen, in denen sie rasch und unkompliziert unterstützt werden, besonders wichtig – so wie in der start.box, einem neuen Angebot von Soziales Oberösterreich und pro mente OÖ.

Die start.box ist eine Erstanlaufstelle für junge Menschen im Alter zwischen 14 und 29 mit psychischen Problemen. Jede/r der oder dem es aus irgendeinem Grund psychisch nicht gut geht, kann hinkommen, anonym und kostenlos. Es gibt psychosoziale Beratung, Sozialarbeit, eine Tagesstruktur. “Es wird gemeinsam gegartelt, gekocht, gegessen. Wir haben Psychotherapeutinnen und einen Psychiater, die vor Ort behandeln und helfen. Es gibt Workshops. Das heißt, ein Jugendlicher kann in unseren Journaldienstzeiten einfach kommen, er ist einfach da und wir schauen dann, wie können wir helfen.”, sagt Holger Schaller, Teamleiter start.box, pro mente OÖ.

Holger Schaller, Teamleiter start.box, pro mente OÖ.

Die start.box bietet außerdem Eltern- und Angehörigenberatung mit Fachvorträgen, Workshops oder Angehörigengruppen.

Die start.box befindet sich in der Waldeggstr. 12, 4020 Linz und ist telefonisch unter 0 664 / 849 41 49, per Mail: start.box@promenteooe.at oder über die Social Media Kanäle rasch und unbürokratisch erreichbar. Die Öffnungszeiten sind Mo: 09.00-12.00, Di, Mi, Do: 13.00-16.00.

Mehr Infos finden Sie auf www.start-box.at.

Foto: Life Radio / pro mente oö / Land OÖ