User login

Enter your username and password here in order to log in on the website
Login

ÖBB-Bauarbeiten: Zugausfälle auf West- und Pyhrnbahn

Pendler, aufgepasst! Wegen Bauarbeiten an der westlichen Ein- und Ausfahrt vom Linzer Hauptbahnhof müssen die ÖBB ab 26.2. einige Züge streichen.

Das ist wichtig für alle, die mit dem Zug zur Arbeit oder in die Schule fahren: Weil die ÖBB die Strecke ausbauen, können ab Montag einige Regionalzüge auf der West- und der Pyhrnbahn nicht fahren. Gebaut wird an der westlichen Ein- und Ausfahrt vom Linzer Hauptbahnhof. Dort sollen in Zukunft vier statt zwei Gleise für mehr Kapazität sorgen.

Bis es soweit ist, müssen die ÖBB aber einige Züge aus dem Fahrplan streichen. Denn nur so können die Bauarbeiten abgewickelt werden. Betroffen sind jeweils vier Züge auf der Pyhrn- und der Weststrecke in der Früh nach Linz hinein. Und jeweils drei Züge über den ganzen Tag verteilt aus Linz heraus. Pendler müssen auf andere Züge umsteigen.

Betroffen sind laut ÖBB folgende Züge (ohne Gewähr):

  • zwischen Linz/Donau Hbf und Wels Hbf die Züge R 1790, R 3219, R 5914, R 5905, REX 1773, REX 1775 und R 3204
  • zwischen Linz/Donau Hbf und Nettingsdorf die Züge S4 (3925), S4 (3927), S4 (3926) und S4 (3930)
  • zwischen Linz/Donau Hbf und Traun OÖ die Züge S4 (3959), R 3204 und S4 (3958)

Wie lange die Arbeiten dauern, ist noch nicht klar. Die ÖBB rechnen mindestens bis nach Ostern mit Einschränkungen.

Am besten, ihr schaut in der Online-Fahrplanauskunft nach, bevor ihr losfahrt:

Titelbild: © ÖBB/Robert Deopito(Symbolfoto)